3. Renntag der Ruderbundesliga mit Schülerachter Rennen

09. Juli 2016: Qualifikation der Schülerachter für das Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“

Am 3. Renntag der Ruderbundesliga in Hamburg mischten auch Schulachter aus Hamburg am oberen Alsterlauf mit. Weil die Rennen der RBL vor unserem Schulbootshaus am Kugelfang ausgetragen wurden, wurde auch das Achterrennen für den Landesentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ in die RBL Regatta integriert. In zwei Läufen konnte sich vor großem Publikum und einer tollen Kulisse die Mannschaft des Wilhelm-Gymnasiums vor der Mannschaft der Sophie-Barat-Schule durchsetzen.

Text: Achim Eckmann
Photos: Birgit Schnitzler

Ergebnisse Landesentscheid 2016