Archiv der Kategorie: Ruderunterricht

Lehrerfortbildung: Qualifizierungskurs Rudern 2017

Beginn: 08. Mai 2017
Mehrtägige Veranstaltung vom 08.05. – 10.07.2017 wöchentlich montags von 17.00 -19.30 Uhr und an 2 Wochenenden.
Diese Qualifizierung hat einen Ausbildungsumfang von 33 Zeitstunden.

Termine:
Montags, 8.5. / 15.5. / 29.5 / 12.6. / 19.6. / 26.6. / 3.7. / 10.7.
Wochenenden: 10.06.2017  und 24.06.2017

Ort: LI-Schulbootshaus „Langer Zug“, Fährhausstr. 3a
sowie an anderen Schulbootshäusern

Zielgruppe: Alle Lehrkräfte

Referenten:  Roland Rauhut, Achim Eckmann

Beschreibung:
Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte, die die Sportart Rudern im Kurs- und Klassenunterricht oder in AGs unterrichten möchten. Sie erhalten in dieser Fortbildung ein umfassendes Paket für die Gestaltung von Unterricht in der Sportart Rudern. Nach erfolgreicher Teilnahme erwerben Sie die Qualifizierung / Lehrberechtigung für den Ruderunterricht an Hamburger Schulen. UNBEDINGT ERFORDERLICHE VORAUSSETZUNG FÜR DIE TEILNAHME AN DER FORTBILDUNG SIND SICHERE GRUNDKENNTNISSE IM RUDERN (SKIFFBEHERRSCHUNG). Diese Qualifizierung hat einen Ausbildungsumfang von 33 Zeitstunden.
Die Lehrgangskosten betragen – bei 15 teilnehmenden Personen – ca. 100,00 Euro pro Person. Materialkosten entstehen nicht.
Die vollständigen Veranstaltungskosten müssen von den Schulen der teilnehmenden Personen kontiert werden! Die Schulen erhalten vom Referat Bewegung & Sport einen Sachkontenumbuchungsauftra​g, bzw. eine Rechnung.

Bitte lesen Sie die Ausschreibung für Qualifizierungen des Referates Bewegung & Sport unter ANLAGEN, bevor Sie sich anmelden!

ANMELDUNGEN SIND AUSSCHLIESSLICH MIT DEM BEWERBUNGSFORMULAR (SIEHE ANLAGEN) MÖGLICH und gelten als verbindlich. Bei Nichtteilnahme ohne rechtzeitige Absage (spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn) muss unbedingt ein Attest vorgelegt werden. Ansonsten können die Veranstaltungskosten NICHT erstattet werden!

Zur Durchführung von Wassersportveranstaltungen​ mit Schülerinnen und Schülern ist ein aktueller Nachweis der Rettungsfähigkeit (nicht älter als vier Jahre) erforderlich.

Zu den Inhalten gehören unter anderem:
  • Rudertechnik und Methodik des Anfängerunterrichts,
  • Verbesserung eigener sportpraktischer Fähigkeiten im Skiff und im Mannschaftsboot,
  • Organisationsformen eines sicherheitsorientierten Ruderunterrichts,
    Kennenlernen der Hamburger Ruderreviere und ökologische Aspekte,
  • Organisatorische Aspekte von Wanderrudern (Tagesfahrt),
  • Schifffahrtsregeln, Bootskunde und -pflege,
  • Ruderwettkämpfe und -spiele,
  • Erwerb von Demonstrationsfähigkeit.

Hinweis:
Zum Unterrichten ist ein aktueller Nachweis der Rettungsfähigkeit (nicht älter als 4 Jahre) erforderlich.

Anmeldung:
Anmeldung erforderlich über TIS-Online: Kursnummer 1710A7101

Anmeldeschluss: 24.04.2017

Informationen:
E-Mail: achim.eckmann@bsb.hamburg.de
Telefon: 040/439 22 39

Informationen des Li zu den Qualifizierungskursen im Bereich Sport:
Quali-Kurs-Bewerbung-Formblatt-Rudern-2017
Ausschreibung-Qualifizierungen-Sport-allgemein

Rudern unterrichten

bild+WassersportHandreichungDownloads mit Material und Verweise zum Ruderunterricht, Rudertechnik, Ergometerrudern und zurAbiturprüfung Sport (Rudern)

 

 

Downloads und Verweise

pdf  Handreichung Wassersport: Rudern und Kanusport im Unterricht
Arbeitsvorlagen und Handreichungen: Elemente des Wassersportunterrichts, Informationen und Kopiervorlagen für die tägliche Unterrichtspraxis, Prüfungssituationen, Projekte, Wanderfahrten Hrsg. Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung, Hamburg 2007

pdf  Grundkurs Rudern (Volker Grabow)
Grundkurs Rudern: Materialien für die Ruderausbildung von Volker Grabow, Universität Dortmund, 2003

rudertechnik.de Umfangreiches Material auf rudertechnik.de insbesondere die Checklisten und Basislisten

Anfängerausbildung, Lernlisten, Übungen, Fehlerkorrektur, Wanderrudern uvm.  Ruderverband Schleswig-Holstein

Rudertechnik
Das rudertechnische Leitbild des Deutschen Ruderverbandes auf rudern.de

Rudern lernen
Wie lernt man rudern? Informationen, Tipps und Hinweise vom Deutschen Ruderverband: rudern-lernen

Ergometerrudern / Indoor-Rowing:
Technikbeschreibung, Technikvideos, Fehlerkorrektur und Trainingstipps für das Ergometerrudern: Concept2

  Rudern lernen mit Marcel
Von Sebastian Tondorf. Eine Bild- und Textreihe der  Rudertechnik für elf/zwölf-jährige Ruderer abgeleitet aus „Leitbild Skullen“ des Deutschen Ruderverbands, 2017
(abgerufen am 17.09.2019: https://www.rudern.de/bildung)

pdf  Ruderbefehle / Ruderkommandos
Alle Ruderkommandos übersichtlich auf einer DIN A4 Seite

pdf  Trainingstipps für JtfO Mannschaften (JtfO)

pdf  Handreichung Praktischer Teil der Abiturprüfung Sport
Handreichung zum praktischen Teil der Abiturprüfung im Fach Sport
(Behörde für Schule und Berufsbildung 2010)

pdf  Abiturrichtlinie Sport: Hamburg 2015
Anlage 30 zur Richtlinie für die Aufgabenstellung und Bewertung der Leistungen in der Abiturprüfung (Behörde für Schule und Berufsbildung 2015)

pdf  Sport-und-Wettkampfkonzept Schulrudern (DRJ)
Das Sport- und Wettkampfkonzept legt Orientierungspunkte für das Schulrudern dar (Stand 02/2016)

Trainingsempfehlungen für Jungen und Mädchen (DRJ 2017 – 20)
Die Trainingsempfehlungen können für eine Schutzgebühr von 5,00 EUR im DRV Shop bezogen werden.
Der Anhang ist als kostenlos als pdf erhältlich:
pdf Anhang Traingsempfehlungen für JuM
abgerufen am 17.09.2019: https://www.rudern.de/service/formulare-dokumente)

Ruderakademie Ratzeburg: Bildung
Beweglichkeitstraining: Videos und Bilder
Stabilisationstraining: Videos und Bilder
vorgestellt von Rudertrainer und Physiotherapeut Sebastian Schulz

Empfehlung: Die DVD zu Sportpädagogik Heft 3/2007 „Aufs Wasser! Rudern, Paddeln und Segeln im Schulsport“ zeigt im Film „Von Skulls und Dollen“ zahlreiche Erläuterungen und Übungsformen für die Anfängerausbildung im Gig-Vierer. Preis 25,90 Euro.